Fake! Gender

Aktualisiert: 30. Sept 2020




Bei ,Fake! Gender' geht es darum, wie das Geschlecht an den Körper gebunden ist, obwohl es in Wahrheit ein Netz von Ideen und Bildern ist und uns diese Ideen und Bilder multiple Geschlechter kreieren lassen um die Körperlichkeit auszudrücken. Wir entfernen und separieren uns aber damit von der Wahrheit und lassen den Körper zum Problem werden. Damit unterminieren wir die wahre Kraft des Körpers und machen uns zum Opfer eines körperlichen Konflikts der in Wahrheit nichts mit unserem Körper zu tun hat.

Dies ist einer derTricks von falscher Körperlichkeit - den Körper in den Mittelpunkt zu stellen, aber nicht in seiner wahren Kraft, sondern als Objekt.

Lesen Sie demnächst mehr von der Gender-Expertin Rachel Andras zu diesem Thema.



17 Ansichten

GESUNDHEIT PHILOSOPHIE LEBEN e.V.

Mozartstr. 11

50674 Köln

info@gesundheit-philosophie-leben.de

Telefon: +49 (0)221 801 65 48

VORSTAND: Alexander Braun, Klaus Winkels

GESUNDHEIT PHILOSOPHIE LEBEN e.V.

widmet sich der umfassenden Gesundheit und persönlichen sowie gesellschaftlichen Entwicklung

des Menschen.