Dreieck.png

GPL Programm von A – Z

Rachelschoen.jpg
Claudia_Mediation_web.jpg
Menschen-bei-GPL.jpg
Emotional-Essen.jpg
IMG_7764_web.jpg

Laden Sie die Programmübersichten zum ausdrucken hier herunter

kisspng-printing-computer-icons-printer-
Kommunikation_Workshop-GPL.jpg
20_schumann_IMG_4600-Kopie_web_03.jpg
CorneliaEster.jpg

STERBEN ALS TEIL DES LEBENS Regelmäßige offene Gesprächsrunde

IMG_2159_web02.jpg
Moon-&-Venus_GPL.jpg
iStock-1175783576_darm.jpg
Dreieck.jpg
 
Rachelschoen.jpg
Rachelschoen.jpg

Bin ich schön?

Workshop für Frauen und Männer allen Alters mit Rachel Andras

Lifestyle |  Philosophie |  Psyche |  Gesellschaft

Wir wachsen mit Bildern, Ideen und Erwartungen über Schönheit auf und unser Selbstwertgefühl ist stark von unserer Wahrnehmung von Schönheit bestimmt ­– sei es in dem ewigen Versuch das angestrebte Ideal zu erfüllen oder in der endlosen Rebellion gegen den Körperkult; es ist immer unser Körper der sich dem ‚falschen Ideal’ beugen muss und letztendlich nicht in seiner wahren Schönheit strahlt.

Liegt Schönheit wirklich im Auge des Betrachters? Was bedeutet denn „Schönheit kommt von Innen“ und hat innere Schönheit wirklich nichts mit dem Äußeren zu tun? Was ist denn eigentlich Ausstrahlung und warum soll ich denn überhaupt schön sein? Was ist Schönheit eigentlich? Und..... Wie gehe ich mit Bewertung, Vergleich und Neid um, wenn ich ‚schöner’ bin als eigentlich erlaubt? 

Mit Rachel Andras, Gender Expertin und Sozialpädagogin

TERMINE 2021

23. September 2021

21. Oktober 2021

18. November 2021

16. Dezember 2021

Dauer: 60 Minuten - online

Zeit: 19.00 – 20.00 Uhr

Kosten: 10,00 Euro pro Termin

Anmeldung: info@gesundheit-philosophie-leben.de

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Paypal Rechnung. Wir schicken Ihnen dann einen Link für die Kommunikationsplattform Zoom zu.

Bezahlung: Paypal

Claudia_Mediation_web_edited.jpg
 
Claudia_Mediation_web.jpg

Der Fisch, der nicht nass wird

Meditation für den Alltag

Entspannung und Vertiefung | Lebensqualität | Alltag | Life-Work-Balance

Meditation, obgleich als positiv angesehen, wird oft nicht so praktiziert, dass sie ihren wahren Nutzen entfaltet. Das kann an der eigenen Einstellung, der Art und Weise oder der Meditation selbst liegen, die nicht zu leisten vermag, was sie verspricht.

 

Meditation fängt an mit Absicht, und mit Absicht geschieht Ausrichtung. Alles danach ist der Weg, welcher die Absicht Wirklichkeit werden lässt und schließlich hinführt zu dem, worauf man sich ausgerichtet hat. Das will mit Klarheit und weisem Verständnis geschehen, um sicher zu stellen, dass das Ergebnis wahr, harmonisch und im tiefsten Sinne bereichernd ist.

 

Der Fisch, der nicht nass wird, beschreibt die Möglichkeit, man selbst zu sein, zentriert und weitestgehend unberührt von den Unwägbarkeiten des Lebens – oder anders gesagt, sein Leben zu leben und nicht vom Leben gelebt zu werden.

 

Meditation für den Alltag und im Alltag ist einfach, pragmatisch und wirksam. Sie bleibt nicht der besondere Moment der Besinnung, sondern wird zum Instrument und Begleiter inmitten des Lebensalltags – sozusagen Meditation To Go.

 

Dieser 45-minütige Online-Kurs vermittelt Ihnen sowohl ein solides Grundverständnis für die Prinzipien der Meditation als auch die praktische Anleitung der Gentle Breath Meditation (Meditation des Sanften Atems), die sie danach selbst anwenden und praktizieren können.

 

TERMINE 2022

Von Gentleness zu Stillness

8. / 15. / 22. Februar 2022

Meditation mit Cornelia Otten

 

Sie können die Termine im Paket, oder einzeln buchen

Dauer: 45 Minuten - online

Zeit: 19.00 – 19.45 Uhr

Kosten: Kostenfrei - auf Spendenbasis

(wenn gewünscht mit Spendenquittung)

Anmeldung: info@gesundheit-philosophie-leben.de

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Paypal Rechnung. Wir schicken Ihnen dann einen Link für die Kommunikationsplattform Zoom zu.

Bezahlung: Paypal

 
Bildschirmfoto 2020-06-10 um 10.33.05.pn
Bildschirmfoto 2020-06-10 um 10.33.05.pn

Der LIVINGNESS Kompass

Das Leben von A – Z

Lebensweise | Selbstbestimmung | Meister des eigenen Lebens | Körperintelligenz | Inneres Wissen

Die Workshopreihe LIVINGNESS-Kompass weckt Bewusstsein und zeigt praktische Wege auf für eine Haltung und Lebensweise, die jeden Menschen darin unterstützt eigenverantwortlich und selbstbestimmt zu leben. Im Fokus stehen lebensrelevante Themen von A bis Z aus allen Bereichen unserer Alltagsrealität. 

Erst wenn wir die Realität verstehen, in der wir leben, können wir das Leben meistern, also Meister unseres eigenen Lebens sein und entsprechend auch anderen dabei behilflich sein. Nur dann leben wir das Leben und werden nicht vom Leben gelebt.

Livingness bezeichnet eine Lebensweise, die dem eigenen inneren Wegweiser entspringt, der uns mit Gewissheit zeigen kann, was wahr und stimmig ist. Anstatt Fragen, Probleme und die Gestaltung unseres Lebens allein vom Kopf, mit erlerntem Wissen oder Bauchgefühl anzugehen, können wir Kontakt machen mit der Intelligenz unseres Körpers und unserem inneren Wissen. Auf dieser Grundlage können wir Erkenntnisse gewinnen und Entscheidungen treffen, die unserem wahren Wesen entsprechen und im umfassenden Sinne unterstützend sind für uns und andere.

Der LIVINGNESS-Kompass findet in verschiedenen Formaten statt, an verschiedenen Ort deutschlandweit, und covid-bedingt derzeit vor allem Online. Die Themen werden als eine Mischung aus Präsentation, Diskurs, Selbstreflexion und praktischer Erfahrung aktualisiert.

LIVINGNESS-Kompass

Zyklus Selbstfürsorge & Sensibilität 

Selbstfürsorge entspringt einer selbstliebenden Absicht oder Haltung und setzt diese dann in praktische Aktivitäten um. Mit Selbstfürsorge entwickeln wir einen Sinn für Verantwortung, zuerst für uns selbst und nach und nach für alle und alles um uns herum, da wir zunehmend erkennen, dass unser Befindens- bzw. Seinszustand unweigerlich Einfluss hat auf unser Umfeld.

 

Daher ist Selbstfürsorge ein wesentlicher Schritt und ein beständig sich vertiefendes Element der Evolution. Selbstliebe und Selbstfürsorge sind natürlicher Ausdruck unserer Sensibilität und würdigen diese. Und so bilden diese 3 Qualitäten einen sich nährenden Kreislauf, in dem wir uns stetig vertiefen hin zu unserem wahren Wesen.

 

TERMINE 2021

TEIL 1  Selbstfürsorge26. Oktober 2021

TEIL 2  Selbstliebe |16. November 2021

TEIL 3  Sensibilität |7. Dezember 2021

mit Alex Braun und Gastdozenten

Dauer: 60 Minuten - online

Zeit: 19.00 – 20.00 Uhr

Kosten: 10,00 Euro pro Termin

einzeln buchbar

Anmeldung: info@gesundheit-philosophie-leben.de

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Paypal Rechnung. Wir schicken Ihnen dann einen Link für die Kommunikationsplattform Zoom zu.

Bezahlung: Paypal

 
Emotional-Essen.jpg
Emotional-Essen.jpg

Emotional Essen

4-Teiliges Online-Programm mit Alexander Braun

Ernährung | Konsum | Sucht | Essgewohnheiten | Gesund Leben

"Dieses Programm hat mir eine ganz neue Sicht aufs Thema Konsum eröffnet und mein Essverhalten nachhaltig verändert. Wie und warum ich esse, ​ist in den Vordergrund getreten."


Denise

 

Wir alle kennen das: Essen aus Frust, Stress, Langeweile etc. Anstatt Essen könnte es auch Konsum von Arzneimitteln, illegalen Drogen, Alkohol, Zigaretten, Videogames, Social Media, Filmen oder anderem sein. Da Essen immer verfügbar, sozial akzeptiert und legal ist, ist es unser täglicher Begleiter, über den sich darunterliegende Themen gut entdecken lassen.

Allein durch Willen solche Gewohnheiten oder Süchte zu disziplinieren, behebt nicht die darunterliegende Ursache und funktioniert oft nur vorübergehend.
Erst wenn wir uns der Kernursache widmen, können wir auch nachhaltig ungesunde und unerwünschte Verhaltensweisen und Essgewohnheiten ablegen.

Alexander führt uns Schritt für Schritt an dieses Thema heran und gibt uns wertvolle Inputs fürs tägliche Leben.

Der Workshop wird durchgeführt von unserem Kooperationspartner Heilsam Leben, Schweiz

www.heilsamleben.com

TERMINE 2021

mittwochs

TEIL 1 | 27. Oktober 2021

TEIL 2 |   3. November 2021

TEIL 3 |10. November 2021

TEIL 4 | 17. November 2021

mit Alexander Braun

Zeit: 19.00 – 20.15 Uhr

Kosten: 1CHF 100 | Paare CHF 160 | Rabatt auf Anfrage

Anmeldung: denise@heilsamleben.com

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Paypal Rechnung. Wir schicken Ihnen dann einen Link für die Kommunikationsplattform Zoom zu.

Bezahlung: Paypal

 
CorneliaEster.jpg
CorneliaEster.jpg

Frau sein im Alter

Regelmäßige offene Gesprächsrunde mit Cornelia Otten und Ester Altmiks

Frauen | Gesundheit | Werte | Alter | Weiblichkeit | Schönheit | Wahre Natur | Freude

Alt werden - wie wir wollen und nicht wie wir sollen. Was bedeutet es eigentlich, älter zu werden, welche Vorstellungen von Alter haben uns geprägt und leiten uns noch heute? Gesundheit und Krankheit stehen hier offenbar an erster Stelle.

Oft ängstigt uns die Vorstellung vom Alter, weil wir damit überwiegend Negatives verbinden.

 

Wir gehen der Frage nach, muss das so sein und stimmt das eigentlich? Bedeutet älter werden und Alter nicht viel mehr, als dass Dinge zu Ende gehen, wir etwas „verlieren“?, wie z.B. Attraktivität, ,Weiblichkeit, Partnerschaft, und und und …)?

Wir treffen uns in offener Runde, um uns gegenseitig zu inspirieren, gemeinsam das Feld der vielfältigen Möglichkeiten im Älter-Werden und -Sein zu erforschen. Uns den Schätzen widmen, den alterslosen Schönheiten, all dem, was das festgefahrene Bild vom Alter sprengt und Raum gibt für das Gold des Alters. Die Freude, das zu entdecken ist ansteckend, viral könnten wir sagen : ).

 

Wie schön ist es, wenn junge Menschen uns so erleben als ihre Zukunftsvision.

Die ersten beiden Termine 2021 werden insbesondere das Thema Meno - Pause berücksichtigen.

INNEHALTEN - versus Pausieren

Was bedeutet das eigentlich für uns?

nicht nur in den Wechseljahren…

TERMINE 2021

10. Februar 2021 | 19. Mai 2021

25. August 2021 | 24. November 2021

 

TERMINE 2022

16. Februar 2022 | 13. April 2022 |

08. Juni 2022

Ort: Online Veranstaltung

Zeit: 18 – 19.00 Uhr

Kosten: Online kostenfrei - auf Spendenbasis

(wenn gewünscht mit Spendenquittung)

Anmeldung: bitte bei Cornelia Otten

praxis.otten@gmail.com 

Frau sein im Alter_2021.jpg
 
IMG_7764_web.jpg
IMG_7764_web.jpg

,,Gesund ernähren"– Was bedeutet das für mich?

Impulsvortrag mit anschließender Gesprächsrunde mit Sandra Schneider

Ernährung | Lifestyle | Gesundheit | Vitalität | Energie 

Auf die Frage „Möchten Sie sich gesund ernähren?“, antworten die meisten Menschen wahrscheinlich mit „Ja“. Und fast jeder versteht etwas anderes darunter.

Alle Jahre wieder drängt ein neuer „Gesundheits- bzw. Ernährungs-Trend“ auf den Markt, und die Ideen darüber, was gesunde Ernährung ist, variieren.

 

Was bedeutet überhaupt „gesund“?

 

Woran kann ich erkennen, was für mich gesund ist?

Und wenn ich es weiß, will ich es dann tatsächlich auch umsetzen?

 

Gesundheit und gesunde Ernährung sind eine sehr persönliche Sache.

Lassen Sie uns das gemeinsam entdecken.

 

Impulsvortrag mit anschließender Gesprächsrunde.

TERMINE 2021

mittwochs

26. Mai 2021

21. Juli 2021

22. September 2021

17. November 2021

Ort: Online Veranstaltung

Zeit: 18:30 – 19.30 Uhr

Kosten: 10,00 Euro

Anmeldung: kontakt@sandraschneider.space

 
20_schumann_IMG_4600-Kopie_web_03.jpg
20_schumann_IMG_4600-Kopie_web_03.jpg

IT-Support

Die virtuelle ,Apple Mac und mehr' - Sprechstunde

IT-Support | Online-Selbstfürsorge |

 Eine Gelegenheit in offener Runde allerlei Fragen rund um die privat genutzte „IT“ zu stellen (Hard- und Software)

 

Nach der ersten Veranstaltung rund um Mac & Co mit René Schumann gingen zahlreiche Anfragen ein, die einen Einblick erlaubt haben in den Bedarf der Teilnehmer.

René Schumann und Claudia Pitt werden daher in den nächsten Wochen und Monaten noch weitere Workshops zu bestimmten Themengebieten anbieten.

 

Um aber auch auf persönliche Fragen rund um Hardware und Software etc. einzugehen, von denen auch andere profitieren können, findet nun die erste IT-Sprechstunde statt. Es wird also kein festes Thema präsentiert, sondern auf persönliche Anliegen der Teilnehmer eingegangen, soweit der Rahmen das erlaubt. 

 

RAHMENBEDINGUNGEN:​

  • Schwerpunkt sind Benutzer bzw. Anwender von Apple Geräten, allgemeines wird natürlich auch beantwortet. Erklärungen ggf. durch Screensharing erfolgt allerdings nur für Apple.

  • Zeitbedingt können keine tiefergreifenden Supportanfragen final beantwortet werden. Tipps zur weiteren Vorgehensweise werden aber gegeben.

  • Alle Empfehlungen erfolgen ohne Gewähr.

  • Die Runde lebt von Fragen, am besten also vorbereiten.

  • Je nach Frageaufkommen kann es sein, dass zeitlich nicht alle Fragen beantwortet werden können
     

Bevorzugt Apple Mac (OS) Anwender,
Allgemeines natürlich plattformübergreifend.

TERMINE 2021

07. Dezember 2021

Ort: Online Veranstaltung

Zeit: 6.00 – 7.00 Uhr Morgens

Kosten: 10,00 Euro

Anmeldung: info@gesundheit-philosophie-leben.de

 
Kommunikation_Workshop-GPL.jpg
Kommunikation_Workshop-GPL.jpg

Kommunikation in Beziehungen

Zuhören, Verstehen, Reden | Workshop-Reihe in 8 Teilen mit Miike Keppler

Lifestyle | Philosophie | Psyche | Gesellschaft

In Kooperation mit der Akademie für Coaching, Gesundheit und Führung bieten wir in dieser 8-teiligen Workshop-Reihe an einem regelmäßigen Abend-Termin (19.00 h – 21.00 h) für zwei Stunden Gelegenheit zum Erlernen von grundlegenden Kommunikationsmodellen und -techniken.     

 

Im Rahmen der Veranstaltung haben die Teilnehmenden die Möglichkeit zum persönlichen  

Austausch und wenden die Grundregeln angemessener und fruchtbarer Kommunikation direkt an.  

 

Von Woche zu Woche ist es möglich, die eigenen Erfahrungen im Umsetzen des Gelernten zu teilen, ein Feedback zu erhalten und den eigenen Kommunikationshorizont zu erweitern.

Parallel zu der Workshopreihe finden über den gesamten Zeitraum begleitende 1-stündige Kleingruppensitzungen im Wechsel mit den Präsenz-Veranstaltungen statt, so dass die Teilnehmer einen wöchentlichen Termin haben.

Co-Lab-Cycle ist eine strukturierte Gruppenarbeitsmethode für Gruppen bis zu 6 Teilnehmenden, die ein gemeinsames Thema entwickeln und bearbeiten. Hierfür steht diesen eine Online-Kommunikations-Plattform zur Verfügung und ein Arbeits- und Moderationsleitfaden. Die Gruppen arbeiten selbstorganisiert und die Ergebnisse der Gruppen-arbeiten können im Anschluss wieder in die gesamte Arbeits- und Lerngruppe eingebracht werden.

Die nächsten Termine:

13.04.2021  TEIL 1  Die wahre Botschaft

27.04.2021  TEIL 2  Am Du zum Wir werden

11.05.2021  TEIL 3  Vertrauen in die Kommunikation bringen

25.05.2021  TEIL 4  Ego vs. Duo !

08.06.2021  TEIL 5  Partner oder Kinder – wer kommt zuerst?

22.06.2021 TEIL 6  Beziehung oder Arbeit – was ist wichtig?

06.07.2021 TEIL 7  Familienbeziehungen – meine Familie und ich

20.07.2021 TEIL 8  Mehr als zwei ist eine Gruppe

Ort: Online-Veranstaltung

Zeit: Dienstags von 19.00 – 21.00 Uhr (alle 14 Tage)

Kosten: 20 Euro pro Person und Termin
Voraussetzungen: keine

Ziel: Die Teilnehmenden lernen Kommunikations-techniken in unterschiedlichen Lebenszusammen-hängen beziehungsförderlich einzusetzen.

 

Anmeldung: bitte bei Miike Keppler

mk@akademie-cgf.de

 

IMG_2159_web02_edited_edited.jpg
CorneliaEster.jpg
Kommunikation_Workshop-GPL.jpg
 
IMG_2159_web02.jpg

Sterben als Teil des Lebens
 

Offene Gesprächsrunde mit Cornelia Otten, Carmen Neuhausen und Stefanie König


Leben | Sterben | Tod | Loslassen |  Abschied nehmen |  Sterbekultur |  Religion

Die Endlichkeit ebenso wie die Unendlichkeit sind Aspekte des Lebens, in deren ,Gegenwart' sich das Leben tiefer betrachten lässt und eine Weite erfährt, die über das bloße Menschsein hinausgeht. 

Wir leben, lieben und lernen in Zyklen. Diese Erfahrung und das Eingebunden sein in einen größeren Kontext sind Themen, denen die Initiative ,Leben und Tod' in verschiedenen Formaten Raum gibt. 

Die Veranstaltung ,Sterben als Teil des Lebens' ist eine offene, moderierte Gesprächsrunde, in vertrauensvollem Rahmen, in der die Teilnehmer das Sterben als ein Aspekt ihres Lebens betrachten und sich darüber austauschen können.

TERMINE 2021

17. Februar 2021 | 28. April 2021

Wegen dem großen Interesse, bieten wir einen Zusatztermin an am: 30. Juni 202129. Sept. 2021 

3. November 2021

TERMINE 2022

23. Februar 2022

18. Mai 2022

17. August 2022

16. November 2022

 

Online Veranstaltung: Via Zoom

Zeit: 18.00 Uhr

Kosten: keine Kosten - auf Spendenbasis

(wenn gewünscht mit Spendenquittung)

Anmeldung: bitte bei Cornelia Otten 

praxis.otten@gmail.com 

Nach der Anmeldung erhalten Sie den Zoom Link, mit dem Sie sich in das Treffen einwählen können.

NEU: Schlagen Sie Themen und Fragen für eine der kommenden Gesprächsrunden vor.

Schreiben Sie uns: praxis.otten@gmail.com

NEU: Persönliche Beratung in Einzelsitzungen (online/präsenz) zum Thema ,Sterben als Teil des Lebens'.

Anfragen bitte an: praxis.otten@gmail.com

Leben und Sterben_2021.jpg
 
Moon-&-Venus_GPL.jpg
Wahre Philosophie.jpg

Über Gott und die Welt
 

Die Alltags-Philosophen | Von den kleinen und großen Dingen des Lebens und wie alles zusammenhängt - mit Alexander Braun und Gastdozenten


Philosophie | Gesellschaft | Psychologie | Lifestyle | Spiritualität

Jeder ist ein Philosoph. Wir alle können philosophieren. Lassen Sie es uns gemeinsam entdecken und wieder kultivieren.

 

Wir treffen uns in offener Gesprächsrunde zu Diskurs, Reflexion und Selbsterkenntnis. Es werden Themen zu allen Aspekten des Lebens erkundet, die von den Teilnehmern eingebracht werden können, als auch von den Dozenten angeregt sein können. Nichts ist zu unbedeutend oder umfänglich, als dass es nicht der Betrachtung und Erkenntnisgewinnung dienen würde, wenn mit Feingefühl und Tiefsinn behandelt. Es ist eine natürliche Freude, das gemeinsame Philosophieren wiederzuentdecken und Dinge im Gesamtzusammenhang zu betrachten, daraus Werte zu schöpfen und gewonnene Weisheit praktisch im Leben umzusetzen.

TERMINE 2021

22. April 2021 | 17. Juni 2021

23. Sept. 2021 |25. November 2021

Online Veranstaltung: Via Zoom

Zeit: 19 – 20.00 Uhr

Kosten: 10,00 Euro

Anmeldung: info@gesundheit-philosophie-leben.de

Nach der Anmeldung erhalten Sie den Zoom Link, mit dem Sie sich in das Treffen einwählen können.

 
iStock-1175783576_darm.jpg
iStock-1175783576_darm.jpg

Was nützt, was schadet dem Darm?
 

… und wie bleibt er gesund? Vortrag und Gespräch mit Carmen Neuhausen und Cornelia Otten


Darmgesundheit | Gesundheit | Psyche | Immunsystem | Emotionen

Die Veranstaltung wird mit einem Impulsvortrag eingeleitet, bei dem es darum geht, dass der Darm viel mehr ist als ein Verdauungsorgan.

 

Auch Beschwerden wie beispielsweise Allergien, Kopfschmerzen und Müdigkeit können durch einen nicht intakten Darm mit verursacht werden.

In der anschließenden Gesprächsrunde tauschen

wir uns darüber aus, wie wir den Darm als Schlüsselorgan für die Gesundheit nutzen können.

TERMINE 2021

14. April 2021 | 01.September 2021

Ort: Online Veranstaltung

Beginn: 18 Uhr

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: bitte unter 0221 120 67 07 oder praxis@carmen-neuhausen.de 

Darmgesundheit_2021.jpg